Wir sind Menschen, die Lust haben sich ständig weiterzuentwickeln. Jede(r) hat individuelle Qualitäten und ist für sich eine starke, eigenständige Person. In engem Kontakt lernen wir voneinander und miteinander. Unser Team trägt eine gemeinsame Vision, die vor Beginn unserer Arbeit im Jahr 2001 auf einem Teamtag entwickelt wurde. Diese Vision wurde 2005 und 2008 weiter entwickelt und aktualisiert. Die Kraft dieser Vision entfaltet sich nach innen und außen gleichermaßen und spiegelt unsere Wurzeln
Wir verankern Sexualität als göttlichen Lebensfunken in der Welt (Freude und Lebendigkeit, spielerische Arbeit, Heilung, Versöhnung).
Wir schaffen für unsere Arbeit einen „lichten“ Platz -in uns, in unseren Räumen, in der Gesellschaft.
Wir empfangen unsere Gäste mit Freude und Respekt. Wir öffnen Räume für neue Erfahrungen und schenken den Gästen unsere Professionalität und uneingeschränkte Präsenz.
Unsere Arbeit hat höchste Qualität; wir entwickeln sie (be)ständig weiter (regelmäßige interne und externe Fortbildungen, Integration anderer Arbeitsfelder)
Wir achten und wertschätzen unsere Verschiedenartigkeit als Potential (authentisch sein, Individualität achten und im Team zusammenführen). Wir leben unsere Stärke tief aus unserem Zentrum.
Wir machen klare Verträge, definieren klare Regeln und Zuständigkeiten und halten uns verantwortungsbewusst und zuverlässig an diese Absprachen.
Wir sind offen, ehrlich und direkt im Umgang und unterstützen uns „schonungslos mit Herz“ (gute Herz zu Herz Kommunikation, Forumsarbeit und andere Kommunikationsformen). Der Umgang ist von Leichtigkeit und Humor geprägt.
Wir kreieren Reichtum auf allen Ebenen. Wir verdienen Geld mit spielerischer Leichtigkeit (Energieräuber aufdecken und beseitigen).
Wir sind ein starkes Team und engagieren uns persönlich für unsere gemeinsame Vision (regelmäßige Treffen, Erfahrungsaustausch). Von Liebe getragen Neues wagen.
April 2008, Teamtag