Choreografie der Freude - vierhändige Massagen

Welche Frau hat nicht schon davon geträumt, von 2 Männern verwöhnt zu werden. Welcher Mann kennt nicht die Urfantasie, sich im „flotten Dreier“ an zwei Frauen zu verschenken. Wenn zwei Masseure oder Masseurinnen gleichzeitig eine Massage geben, können sie den Empfänger in den siebten Himmel entführen.

Die 4-händige Massage birgt gewaltige Möglichkeiten und weckt hohe Erwartungen. Das Erlebte bleibt oft hinter diesen Erwartungen zurück, solange die 4händige Massage nur als reine Verdopplung der normalen Massage erlebt wird.  Erst wenn die zwei Massierenden selbst wie eine Einheit agieren und die Massage dadurch ihre exklusive Kraft entwickeln kann, kommt das ganze Potential dieses Massagekleinods zur Wirkung.

Für ein gutes Gelingen dieses Zaubers braucht es Bewusstheit und Können. Dazu eine gute Vorbereitung sowie einen Schatz an Erfahrungen und Kenntnissen. Gelingt es den beiden Massierenden, eine lustvolle Choreografie in enger Verbindung und humorvoller Gelassenheit umzusetzen, werden sie als vierhändige Massagegöttin oder -gott erlebt. Mit der Möglichkeit, ihren Empfänger hingabevoll in höchsten Genuss zu begleiten.

Lehrinhalte unseres Seminars:

  • Mut zu überwältigender Fülle und vollkommener Hingabe: Nützliche innere Bilder und Einstellungen für Massierende und Empfangende.
  • Lustvolles Dehnen, Halten, Bewegen: Exklusive Sequenzen und Positionen, die nur zu dritt gehen.
  • Präzision, Genauigkeit, Gelassenheit: Vom entspannten Umgang mit synchronen Massagetechniken.
  • Weniger ist mehr: Von der Kunst der richtigen Dosierung.
  • Klarheit und Humor: Möglichkeiten der Kommunikation zwischen Massierenden und Empfangenden.
  • Choreografie der Freude: Zeitlicher Aufbau, Struktur und Gestaltungsmöglichkeiten einer 4-händigen Massage.
  • Sinnesrausch contra Tiefe: Stärken und Schwächen der 4-händigen Massage.
  • Shiva und Shakti: Das Spiel gemischter Energien bei einem Frau/Mann Doppel.

Für wen: Für Tantramasseure und -masseurinnen, die das Spektrum ihrer Massagearbeit erweitern und vertiefen möchten. Aber auch für Paare und Einzelpersonen, welche lustvolle Inspirationen für ihr Liebesleben suchen. Voraussetzung ist ein entspanntes und stabiles Verhältnis zur eigenen Sexualität. Erfahrungen in Körperarbeit oder sinnlicher bzw. erotischer Massage sind von Vorteil. Näheres hierzu klären wir bei Interesse gerne im Telefongespräch.

Der Schwerpunkt des Seminars wird die Demonstration und vor allem das praktisches Üben unterschiedlicher Massagesequenzen sein. Zusätzlich möchten wir Ihnen in kurzen Vortragssequenzen unser Erfahrungswissen rund um die vierhändige Massage weitergeben.

 

Neue Termine sind in Vorbereitung