Michael

Warum gebe ich Tantramassagen? Ich kenne keine ehrlichere Arbeit! Die Begegnungen in meinen Tantramassagen erlebe ich als direkt und ungeschminkt. Körpersprache kennt keine Fremdworte. Grenzenlose Liebe zu den Menschen und eine unbändige Neugier treiben mich an. Es berührt mich zutiefst, wie sich mir Menschen anvertrauen. Wieviel Schönheit in der Hingabe entsteht. Welch ein Glück, präsenter Begleiter zu sein, wenn Menschen sich ganz mit ihren archaischen Kräften verbinden, sich mit ihnen versöhnen, sich selbst annehmen. Um dann aus ihrem Ur-Potential zu schöpfen und in ihre eigene, schöne Kraft zu kommen. Für diese Momente bin ich dankbar und ich finde sie in meinen Tantramassagen. Es ist perfekt. Mehr brauche ich nicht. Danke Leben.


Was unser Team über Michael sagt*:

Michael ist ein Kerl von einem Mann. Er hat Blitze in den Fingern und den Augen. Michael ist immer für humorvolle, lustvolle Spiele voll verschwenderischer Berührung zu haben. Dabei ist er respektvoll und mit sinnlicher Tiefe.

In seinen Massagen ist er total präsent, holt dich da ab wo du bist und berührt dich mit großen, warmen, weichen Händen. Er ist ein Mann der die Frauen liebt, spitzbübisch mit dem Schalk im Nacken sitzend.

Er hat einen sinnlichen, männlichen Körper und kundige Hände die wissen wie und wo. Unser Frauenleser der einfach Lust macht.

* Das Team spricht: Wenn wir einen Tantramasseur oder eine Tantramasseurin nach einigen Monaten besser kennen, sammeln wir unsere Eindrücke von diesem Mensch in einem Ritual. Diese verdichten wir dann zu einem kleinen und eher unkonventionellen Text.


Wo und wie ich dazulern(t)e:

2005 – 2006 : Ausbildung zum Tantramasseur bei Miracle of Touch, Mitglied im Männerteam des Miracle of Touch, tätig als Tantramasseur.

  • Tantrisches Basisritual mit Elementen aus Hawaiianischer Massage und Quodoushka.
  • Vertiefungsseminare mit Entpanzerungsmassagen und Paararbeit.

2007 – 2011: Mitinhaber des Tantrainstituts Miracle of Touch. Aktiv als Masseur, Seminarleiter, Teamleiter.

2011 – 2013: Ausbildung zum Tantramasseur nach TMV-Richtlinien bei AnandaWave mit Michaela Riedl und Gitta Arntzen:

  • AnandaWave Selbsterfahrungsseminar in Yoni und Lingammassage.
  • AnandaWave Tantramassage: Grundseminar.
  • AnandaWave Profiseminar Yoni und Lingammassage.
  • AnandaWave Fortgeschrittenenseminar: Die anale Versuchung.
  • AnandaWave Fortgeschrittenenseminar: Kompetenz trifft Leidenschaft.
  • Prüfung und Zertifizierung zum Tantramasseur nach TMV (Tantra Massage Verband) -Richtlinien.

2012: Sacred Kink Academy: Tantra & BDSM – Power of Play.

2012: Gründung von Amakido-Berührungskunst als Nachfolgeinstitut von Miracle of Touch.

2013: Sacred Kink Academy: Tantra und Shibari – Blissfull Bondage.

Ab 2013- heute: Konzeption und Ausbau des Seminarprogramms von amakido-Berührungskunst. Erweiterung des Spektrums um Angebote der experimentellen Köperarbeit.

2014: Weiteres Eintauchen in die Welt der Hingabe mit Shibari:

  • Luhmen d’Arc:Sensual Bondage – Floorwork
  • Luhmen d’Arc: Sensual Bondage – Half Suspension

2015: Erkundungen am experimentellen Rand:

2016: In die Tiefe gehen:


Michael spricht:

Deutsch, Französisch, Englisch

Aus unserem Gästebuch

Aus unserem Gästebuch